Machen Sie Ihre Verhandlungspartner stolz (Kopie)

Auch wenn die Verhandlung hart war und Sie all Ihr taktisches Geschick einsetzen mussten – verzichten Sie lieber darauf sich als Siegerin oder als Sieger zu fühlen. Oder gar noch schlimmer, sich so zu benehmen. Das ist nicht einfach, vor allem wenn man so richtig stolz auf das erzielte Ergebnis ist.

Aber: Sobald Ihr Verhandlungspartner das Gefühl hat, Sie hätten seinen letzten Vorschlag akzeptiert, fühlt er sich viel besser. Und das ist wichtig für Sie, weil er das Ergebnis somit besser „nehmen“ und auch weiterverkaufen kann: an seine Vorgesetzten, seine Interessensgruppe. Wenn Ihr Verhandlungspartner sagt: „Die Gegenseite hat unseren Vorschlag angenommen“ erscheint das in einem völlig anderen Licht als „Wir haben den Vorschlag akzeptiert“.

Fazit

Geschickte Verhandler steuern die Verhandlung am Ende entsprechend – und machen so Ihre Partner stolz.

› Mehr dazu erfahren Sie in unseren Verhandlungstrainings.